Das war der Rotkreuztag 2013

Ankündigung Rotkreuztag

Die Kieler Innenstadt stand am Samstag, dem 25. Mai ganz im Zeichen des Roten Kreuzes. Rotkreuzflaggen an allen Fahnenmasten, Rotkreuz-Pavillions auf der Schevenbrücke, dem Asmus-Bremerplatz, dem Rathausplatz und auf dem Bootshafengelände, hunderte  Rotkreuzhelfer vor und hinter den Kulisssen, Musik von zwei Bühnen und viele, viele zufriedene Besucher, die den Rotkreuztag genossen.

Zahlreiche positive, ja begeisterte Rückmeldungen erreichten den Landesverband. Tenor: ein schönes Rotkreuzfest, mitreißende Aktionen an allen Standorten und viel gute Laune trotz des maiuntypischen Dauernieselregens. Und: Einfach sympatisch, diese Leute vom Roten Kreuz!

Wir haben uns über diese positiven Bewertungen und das viele Lob gefreut und wir sagen: "Wir haben das gern für Sie alle auf die Beine gestellt. Es hat sich gelohnt".

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Eine kleine Auswahl haben wir für Sie zusammengestellt. Für alle, die dabei waren, eine schöne Erinnerung. Für alle, die nicht dabei sein konnten, ein kleines Trostpflaster.